Wenn Großkran, dann EFFER! – Das ist nicht einfach nur ein Spruch, sondern hat Hand und Fuß. Denn die Krane von EFFER vereinen eine Vielzahl von Funktionen und Vorteilen, die sie im Bereich der Großkrane einzigartig machen. Überzeugen Sie sich selbst!

VIELFÄLTIGE ANWENDUNGEN

Mit einem EFFER-Ladekran sind Sie bestens beraten, wenn Sie große Reichweiten und viel Hubkraft für Ihre Arbeit benötigen.

Typischerweise ist ein Kran von EFFER genau das Richtige für Sie, wenn Sie in einer dieser Branchen tätig sind:

  • Bau (z. B. Hochlogistik, Dachdecker, Fensterbauer)
  • Kranvermietung
  • Containerdienst
  • Energieversorgung
  • Rettungsdienst
  • Kommunalbranche
  • Abschleppdienst

Ein EFFER-Großkran kann außerdem die optimale Alternative zum Autokran sein, denn der Ladekran bietet mehr Flexibilität, ermöglicht waagerechtes Arbeiten und ist dabei genauso kräftig.


LEICHT & KRÄFTIG

Was macht EFFER-Ladekrane so besonders? Ein entscheidendes Merkmal ist ihr geringes Gewicht und dass sie trotzdem echte Kraftpakete sind. Das bietet Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit insbesondere diese Vorteile: Eine höhere verbleibende Nutzlast sowie die Möglichkeit für den Aufbau auf kleinen LKWs.

Um das geringe Gewicht und trotzdem die maximale Hubkraft zu erreichen, setzt EFFER unter anderem auf sequentielle Ausschübe, die Verwendung von hochelastischem Weldox-Stahl sowie das Zehnkantprofil beim Knickarm. 

Sequentielle Ausschübe

Jeder einzelne Ausschub ist für eine bestimmte Reichweite und Last konzipiert. Die Druckaufbauventile von EFFER kontrollieren hierbei die Reihenfolge. Die für eine höhere Hubkraft konzipierten Ausschübe kommen zuerst, die für eine geringere Hubkraft ausgelegten danach aus dem Knickarm. Dies führt zu einem optimierten Lastdiagramm.

Verwendung von Weldox-Stahl

Für die EFFER-Krane wird sogenannter Weldox-Stahl verwendet. Dieser ist hochelastisch und verfügt über besondere mechanische Eigenschaften, sodass er bei gleicher Stärke erheblich stabiler ist.

Zehnkantprofil beim Knickarm

Diese Struktur seiner Knickarme hat EFFER sich patentieren lassen. Der Knickarm wird lediglich mittels einer einzigen Schweißnaht innen wie außen geschlossen. Durch die einzigartige Form kann die Wandstärke und somit das Gewicht verringert werden. 

EINZIGARTIGE FEATURES

Die EFFER-Ladekrane sind mit einer Vielzahl von einzigartigen Features ausgestattet, die sie zum optimalen Großkran machen.

Dazu gehört für eine extrem hohe Stabilität der optionale Kransockel und EFFER CROSSTAB. Durch diese Optionen ist es möglich den im Kransockel integrierten Hilfsrahmen zu verlängern und auf die individuelle Fahrzeuglänge anfertigen zu lassen. Dadurch resultiert ein tieferer Schwerpunkt des Krans und somit wird eine bessere Fahreigenschaft des Trägerfahrzeugs erreicht. Außerdem ist durch den optionalen Kransockel die Herstellung von sehr kompakten Hilfsrahmen möglich, wodurch eine höhere Nutzlast entsteht. CROSSTAB, die diagonale Positionierung der Stützbeine, ermöglichen Ihnen in einem Bereich von 360° mit 100% Hubleistung zu arbeiten und ebenfalls voluminöse und extrem schwere Lasten unmittelbarer Nähe des Kransockels aufzunehmen.



Fernwartung dank EFFER RACE. Mit RACE stehen Sie immer in Verbindung mit Ihrem Kran und können Ihre Arbeit optimal organisieren. Außerdem besteht hierdurch die Möglichkeit der Fernwartung durch einen unserer geschulten Service-Techniker. Die sofortige Fernlösung sorgt für minimale Ausfallzeiten in Ihrem Geschäft.



Seilwinde Immer einsatzbereit: Beim Wind & Drive-System bleib die Seilwinde immer in der gleichen Position unterhalb des Knickarms. Daher ist kein weiterer Arbeitsschritt beim Zusammenlegen oder Ausfalten des Krans notwendig. Die Umlenkrollen, der Haken und das Seilspanngewicht sind vollständig integriert und daher zu jeder Zeit einsatzbereit.



Die wichtigsten Funktionen am echten Beispiel mit Fotos & Videos sehen Sie hier.

GROSSKRAN-EXPERTEN

EFFER kann auf eine Erfahrung bei Großkranen von 55 Jahren zurückblicken. In Deutschland liegt der Fokus auch genau auf diesem Segment. Durch diese Spezialisierung ist es möglich, den besonderen Anforderungen bei Großkranen gerecht zu werden. Einfach Alles an einem Ladekran von EFFER ist auf die extreme Hubkapazität und die große Reichweite ausgelegt. Hierbei setzen die Entwickler auf Techniken aus der Baumaschinenbranche, etwa bei hydraulischen Anschlüssen und Dichtungen.

SCHNELL VERFÜGBAR

Alle EFFER-Krane werden in Italien, im Werk in Bologna, entwickelt und produziert. Modernste Produktionsanlagen und ausgebildete Fachkräfte sowie die inner-europäische Logistik garantieren kurze Lieferzeiten.

Zudem verfügt Hiab über eine eigene Vorführflotte und Verkaufsfahrzeuge, sodass einige Modelle bereits sofort oder sehr kurzfristig verfügbar sind.

Auch die Verfügbarkeit und Lieferzeiten der Ersatzteile sind herausragend. EFFER ist an Hiabs Zentrallager in Frankreich angeschlossen, sodass 95% der Ersatzteile innerhalb von 24 Stunden in der Werkstatt eintreffen.

DEUTSCHLANDWEITER SERVICE

Die Ladekrane von EFFER gehören seit 2019 zum Produktportfolio der Hiab Germany GmbH. Somit steht das Hiab-Netzwerk mit über 200 Partnern in ganz Deutschland auch jedem EFFER-Kunden zur Verfügung. Dazu gehören ebenfalls die bestehenden EFFER-Händler, welche nun allesamt Hiab-Partner sind und über viel Expertise im Großkran-Segment verfügen.

KONTAKT

 

Sprechen Sie unsere Experten jetzt direkt an.


Rufen sie uns an!
DIREKTKONTAKT

Finden Sie unsere Händler in Ihrer Nähe.


Hiab Händler finden!
HÄNDLER FINDEN